Vorträge

Jedes Jahr von Oktober bis März des darauffolgenden Jahres organisiert der Verein ein Vortragsprogramm mit sechs Vorträgen. Referenten aus dem In- und Ausland behandeln die verschiedensten historischen Themen.
Die Vorträge des Herbstsemesters 2020/2021 werden mit einem Schutzkonzept durchgeführt: Begrenzung Teilnehmerzahl, Voranmeldung (contact tracing). Folgende Vorträge sind vorgesehen:
– 20.10.20: Christine Christ (Basel) – Katharina von Zimmern
– 17.11.20: Tomás Bartoletti (ETH) – Johann Jakob von Tschudi
– 15.12.20: Caspar Hirschi (Uni SG) – Wissenschaftliche Experten
– 19.01.21: Tobias Straumann (Uni ZH) – Schulden und Politik
– 23.02.21: Verena Rothenbühler (Winterthur) – Thurgauer Mädchenheime
– 7.4.21: Madeleine Herren (Uni Basel) – Covid und neue Weltordnung

Das detaillierte Programm folgt Mitte September

© 2020 Historischer Verein Schaffhausen  |  Login  |  Impressum