Willkommen

Der Historische Verein des Kantons Schaffhausen ist eine der ältesten und grössten Geschichtsvereinigungen der Schweiz. Die Förderung der historischen Forschung und die Vermittlung der Geschichte an ein breites Publikum sind seine zentralen Anliegen.

Die Jahresversammlung vom Dienstag, 24.03.2020 ist abgesagt. Abnahmepflichtige Traktanden werden auf dem Korrespondenzweg abgehandelt. Der Vortrag von Tobias Straumann wird im Januar 2021 nachgeholt, die Exkursion ins Ruhrgebiet im April.

Vortragsprogramm

Vorträge zur Geschichte der näheren und weiteren Umgebung sind ein fester Bestandteil des Tätigkeitsprogramms; der Verein betrachtet es aber auch als seine Aufgabe, die historischen Wurzeln der drängenden Gegenwartsprobleme ins Bewusstsein zu rufen. Zu diesem Zweck werden regelmässig prominente Referentinnen und Referenten nach Schaffhausen eingeladen.

1. Vortrag des Semesterprogramms
Dienstag, 20.10.2020, 19.30 Uhr, Museum zu Allerheiligen

Katharina von Zimmern (1478–1546), letzte Fürstäbtissin von Zürich – ein Leben zwischen adliger Standespolitik, Humanismus und Reformation
mit Dr. Christine Christ-von Wedel, Basel
(Platzzahl begrenzt, vorherige Anmeldung mit Kontaktdaten)

Exkursionen

Ganz- und mehrtägige Exkursionen für die Vereinsmitglieder unter kundiger Führung zu historisch und kulturell attraktiven Ausflugszielen sowie Kurzausflüge in der Region sind im Frühjahr und im Herbst jeweils weitere Höhepunkte im Vereinsjahr.

Schaffhauser Beiträge zur Geschichte

Regelmässig veröffentlicht der Historische Verein unter dem Titel Schaffhauser Beiträge zur Geschichte ein reich illustriertes Buch, das über die neuesten Forschungen und Erkenntnisse zur Geschichte unserer Region berichtet. Alle Vereinsmitglieder erhalten den Jahresband unentgeltlich.

Mitgliedschaft

Über den Jahresbeitrag können Sie sich auf der Seite Mitgliedschaft informieren. Bei Fragen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

© 2020 Historischer Verein Schaffhausen  |  Login  |  Impressum